Lichter für die Welt (2013)

Das erste Mal hat unsere Benefizveranstaltung ein Motto. Auf diesem erfolgreichen Event konnten insgesamt 4.800,00 EUR gespendet werden. Teamstrukturen wurden erneut optimiert und verfeinert.

„Lichter für die Welt“ – Das ist das Motto dieser Benefizveranstaltung. Dieses Motto symbolisiert die Gemeinschaft aller Menschen, egal welchen Ursprungs und egal welche Kultur, die gemeinsam dazu beitragen, ein großes Licht zum Strahlen zu bringen.

Mit der Veranstaltung unterstützen wir insbesonders das Indien-Projekt von Kindernothilfe. Mit den Spendeneinnahmen helfen wir Kindern mit Behinderung in Trivandrum durch Bau eines Zentrums zur ambulanten Versorgung und durch Integration der Kinder in die soziale Gesellschaft.

Mit einem weiteren Spendenanteil wird die vietnamesische Wohltätigkeitsorganisation „Cơm Có Thịt“ („Nur Reis ist nicht genug“) in Projekten unterstützen, wo obdachlose Kinder in den ärmeren Regionen in Vietnam langfristig warme Speisen und Kleidung erhalten, sowie eine bessere Lebensaussicht durch Bildung ermöglicht wird.

Trivandrum (Indien)
0
Rehabilitationszentrum für Kinder mit Behinderung (Kindernothilfe)
Vietnam
0
Com Co Thit